"Einzigartig"

Tour Guide Simon
Preis: 400,--
Termin: 01.02.2018 - 04.02.2018
Dauer: 3 Tage
Treffpunkt:
Wird vereinbart !

Technische Anforderung Technischen Anforderungen: Sehr_Fortgeschritten
Ausdauer Anforderung Anforderungen Ausdauer: Sehr_Fortgeschritten
Bilder-Gallerie-Link
  • 01 Steile Flanken
  • 02 Schnee und Fels
  • 03 DSC00090
  • DSC00092
  • DSC00093
  • DSC00102
  • DSC00112
  • DSC00114
  • DSC00153
  • IMG 5578
  • IMG 5583
  • IMG 5587
  • IMG 5600
  • P1040915
  • P1040923
  • P1050030
  • P1050111
  • P1050119
  • img 20170312 094827 33402969055 o
  • img 20170312 111442 33402380875 o

Die Julischen Alpen sind ein absoluter Geheimtipp für Steilwandfetischisten.
Es gibt eine Vielzahl an Touren mit unterschiedlichem Charakter. Von Rinnen, Scharten, Gipfeln, und Steilhängen haben die Julischen alles zu bieten.
Der Gebirgszug streckt sich von Italien bis Slowenien und ist durch seine wunderschöne Landschaft, durch seinen alpinen Charakter und sein südländisches Flair bekannt.
Zuerst extravagante Aufstiege und Abfahrten und danach zu Pizza, Pasta und Rotwein. 

Programmpunkte


  • Anreise Donnerstag
    Treffpunkt wird vereinbart. Am Abend gibt es eine Besprechung der kommende Tourentage mit einem Update der Lawinensituation und der Tourenverhältnisse.
    Ausserdem führen wir einen Materialcheck ihres Skitourenequipments durch.
     
  • Freitag-Samstag-Sonntag
    An diesen Tagen führen wir geführte Skitouren in der Gruppe in den Julischen Alpen durch. Die Tourenauswahl erfolgt nach der jeweiligen Lawinenwarnstufe, dem Können der Teilnehmer und den Schneeverhältnissen.
     
  • Sonntag
    Abreise nach der Tagesskitour um ca. 16 Uhr

Ausrüstungsliste


Ausrüstungsliste: Schitouren-Führungstage

Bekleidung:

- Gore Tex Jacke und Hose (Überhose)
- Skitourenhose
- Soft Shell Jacke
- Prima Loft oder Daunenjacke
- Mütze und Handschuhe (1 mal warm / 1 mal dünn)
- Funktionsunterwäsche lang
- Schitourensocken, Skisocken, Sonnenschutz

Technische Ausrüstung:

- Rucksack ca. 25l – 35l (wenn vorhanden ABS)
- Skitourenschuhe mit Gehfunktion
- Skitourenschi mit Bindung und Harscheisen
- passende und gut haftende Spannklebefelle
- Teleskopskistöcke mit großen Tellern
- Lawinenverschütteten Suchgerät (LVS) mit neuen Batterien
- Lawinensonde und Schaufel (Metall)
- Steigeisen und Führerpickel

Diverses:

- Schibrille und Sonnenbrille (neuwertig)
- Skihelm (empfohlen)
- Sonnencreme, Lippenbalsam
- Trinkflasche, Thermosflasche
- Lethermann Tool (wenn vorhanden)
- Erste Hilfe Set mit Leukotape
- Biwaksack (wenn vorhanden)
- Wechselwäsche
- Bargeld

Inkludierte Leistungen


  • Führung durch staatlich geprüften Berg- & Skiführer
  • Alle Kosten für den Bergführer
  • Organisation der Unterkunft im Vorfeld
  • Leihausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde)

Zusatzkosten:

  • 3 Übernachtungen / ca. €50,-- mit Frühstück pro Person und Nacht
  • Anfahrtskosten
  • Getränke und Mahlzeiten

Voraussetzung


  • Kondition für 3 bis 4 Stunden Aufstieg
  • Je nach Tourenwahl Aufstieg ca. 900 bis 1.300 Hm
  • Perfekter Parallelschwung im Gelände bei allen Schneearten. (Sehr guter Skifahrer im Gelände)
  • Dieser Programmpunkt ist für Skitourengeher gedacht, die schon eine Vielzahl an Touren absolviert haben und mit ihrem Material bestens vertraut sind. 
  • Ausserdem bedarf es einer gewissen alpinen Erfahrung mit Steigeisen und Pickel.
  • Für diesen Programmpunkt ist eine Vorbereitungstour notwendig, um das Können der Teilnehmer auszuloten.

Zusätzliche Informationen


Dieses Skitourenprogramm ist für fortgeschrittene Tourengeher, die mit ihrem Material vertraut sind und schon einige Touren im Gelände durchgeführt haben. Das Programm kann an die jeweilige Gruppe angepasst werden. Es gibt auch Touren in dieser Region die nicht extrem schwierig sind aber trotzdem einiges an Enagement erfordern. 

Gruppengröße


max. 3 Personen

  • Skitouren
  • Winter