KLETTERTOUR Drei Zinnen "Hasse Brandler"

Die Direttissima durch die Nordwand der großen Zinne.
Eine der beeindruckendsten Routen in den Dolomiten. Klettertechnisch und vom gesamten Engagement extrem schwierig.
Die erste Begehung gelang den Deutschen Lothar Brandler, Jörg Lehne und Siegfried Löw, unter der Führung von Dietrich Hasse, beim dritten Versuch vom 6. bis 10. Juli 1958.
Die Klettertour Hasse Brandler an den Drei Zinnen ist somit ein extrem Klassiker. 


Schwierigkeit:
UIAA 8+

Länge:
550 m – Wandhöhe

Preis pro Person (inkl. MwSt.):
€ 1200,--

Leistungen:
- Staatlich geprüfter Berg- & Skiführer
- Transfer vom Treffpunkt

Teilnahme:
Bei dieser Tour handelt es sich um eine extrem anspruchsvolle alpine Kletterroute, die eine so genannte „Route of Qualification“ voraussetzt!

Dauer:
Nehmen Sie sich für dieses Erlebnis bitte den ganzen Tag Zeit.

Wetter:
Sicherheit ist das oberste Gebot beim Klettern. Die Durchführung des Programms hängt vom Wetter ab.

Gruppengröße:
1 Person pro Führer

Ausrüstung:
Die Ausrüstungsliste wird vorher abgesprochen.

Wir würden uns freuen Sie an den Drei Zinnen durch die Klettertour Hasse Brandler führen zu dürfen.