Hochwipfel N/W Karnische Alpen

 
Mittwoch, den 05. März 2014 um 19:55 Uhr

Hochwipfel N/W Karnische Alpen

Heute am 5. März 2014 könnten wir dieses unglaubliche Projekt durch die N/W Flanke des Hochwipfels realisieren. Die Verhältnisse waren sehr stabil und ideal für diese Traumtour. Von oben bis unten feinster Pulver.
Hans Grimmer hatte diese Vision schon länger im Kopf, da er sich in diesem Gebiet sehr gut auskennt und hier auch des öfteren unterwegs ist. Nach mehreren lechzenden Blicken, bei der Durchfahrt durch das Gailtal, wurde die Flanke des öfteren besprochen und analysiert. Nun war es an der Zeit und nach einem langen Aufstieg konnten wir die Flanke punkten. Wenn man von unten und beim Aufstieg von der Seite hineinschaut, braucht man wirklich ein gutes Bauchgefühl, dass man sich über diesen 700 Hm langen Hang nach unten bewegt. Danke nochmals an Edi, Richi und Hans das wir diese Projekt verwirklichen konnten.

Berg Heil Simon 

 

Gelesen 4298 mal
Artikel bewerten
(11 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar