Skitour Lienzer Dolomiten Ödkarscharte

 
Freitag, den 30. November 2012 um 17:22 Uhr

Skitour Lienzer Dolomiten Ödkarscharte


Heute am 30.11.2012 ging es heuer das Erste mal ins freie Gelände auf die Ödkarscharte in den Lienzer Dolomiten. Mit meinen Bergführer Freunden Gaisi und Matz starteten wir in der Früh von der Dolomiten Hütte bei eher schlechter Sicht. Die Karlsbader Hütte erreicht, ging es zur Ödkarscharte. Wir spurten durch perfekten Pulver die Hänge empor. Weiter oben verschwand der Hochnebel und somit konnten wir das Gelände gut einsehen. Es hat ca. 40cm Neuschnee auf die alte, harte Schneedecke draufgeschneit. Die Schneedecke hatte keine Spannung und der frisch geschneite Schnee hat sich mit der Altschneedecke gut verbunden. Ca. 150 – 200 Hm unter der Kammlage änderte sich der Schnee. Man sah, dass hier der Wind starken Einfluss auf die Schneedecke genommen hat.

Es gab in Rinnen und Mulden und im fast gesamten Kammbereich Triebschneeansammlungen. Mit großen Abständen nahmen wir den letzten steileren hang in Angriff. Die Schneedecke änderte sich alle 10 Meter. Gaisi als letzter der Gruppe löste bei einer Spitzkehre dann eine kleinräumige Lawine aus die in weiterer Folge dann eine große Lawine löste, die wir dann aber erst bei der Abfahrt bemerkten. Die Große Lawine hat sich durch Fernauslösung im steilen Rinnen Bereich gelöst. Diese Lawine hatte eine große Mächtigkeit aufzuweisen. Die Aufstiegsspur wurde nicht getroffen und die kleinere erstausgelöste Lawine wurde auch durch eine Fernauslösung ausgelöst. Wir konnten uns das so erklären. In tieferen Lagen ging der Regen in Schneefall über und somit konnten sich die beiden Schichten gut miteinander verbinden, in den Kammlagen schneite es durch die tieferen Temperaturen schon früher. Durch den Wind bildete sich gebundener Schnee der sich nicht gut mit der harten Altschneedecke verbunden hat.

Also in Kammlagen aufpassen und defensives Verhalten!!!

Die Schwünge waren der Wahnsinn keinen Stein erwischt und perfekte Turns in besten Pulver.

 

Berg Heil Simon

 

Gelesen 7796 mal
Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar