Canyoning - Rio Brussine - Italien

 
Montag, den 12. September 2011 um 16:46 Uhr

Am letzten Samstag fand die Canyoning-Fortbildung der Kärntner Schluchtenführer statt. Jeder aktive Schluchtenführer ist alle zwei Jahre verpflichtet diesen Termin wahrzunehmen, um seine Authorisierung aufrecht zu erhalten. Das Ziel war der Rio Brussine in Italien nahe der Sella Nivea. Eine Schlucht die noch keiner der Teilnehmer begangen hatte. Zuerst gab es ein Update der neuesten Techniken die sich im laufe der Jahre ja immer wieder verändern bzw. auch verbessern. Danach wurde der Canyon begangen, der einige interessante Passagen bereit hielt. Die Schlucht ist nicht schwierig aber abwechslungsreich, sie ist aber eher ein Abseilcanyon, es gibt wenig Sprünge und nur zwei Rutschen. Trotzdem war es ein super Erlebnis.

Berg Heil Simon 

Related Video

Gelesen 5294 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

1 Kommentar

  • Kommentar-Link Lenz Mittwoch, 21. September 2011 06:32 gepostet von Lenz

    Echt Cool kommt dort die "Nivea" Crem her?

    Melden

Schreibe einen Kommentar