Firnwoche - Lesachtal - Karnische Alpen

 
Freitag, den 01. April 2011 um 17:50 Uhr

Vom 28.3.2011 - 1.4.2011 fand eine Firn-Schitourenwoche im Lesachtal vom Reisebüro WeltWeitWandern statt. Wir absolvierten wieder wunderschöne Touren mit perfekten Firnabfahrten und sonnigen Aufstiegen. Der Wettergott war uns gnädig und bescherte uns wieder traumhaftes Wetter, dass unsere Bräune im Gesicht zum positiven veränderte. Wir erklommen einige wunderschöne Gipfel, wie den Hohen Bösring, die Wasserköpfe, das Spitzköfele und den Reslerknollen. Die Abfahrten waren butterweich und glatt wie ein Babypopo. Es war so heiß das sogar die Schlangen aus ihren Löchern krochen!!! Ich danke allen Teilnehmern für die wunderschöne und lustige Woche und natürlich auch dem Familienbauernhof Mesner in Liesing für das tolle Essen und die Unterbringung. Die Abfahrten sollten bei diesen Temperaturen ostseitig ca. um 9-10 Uhr und westseitig um 10-11 Uhr durchgeführt werden um einen idealen Firn zu erwischen. Die Schneedecke hat zur Zeit einen ca. 4-6cm dicken Decke, darunter befindet sich nur Faulschnee. Sobald der Deckel bricht ist der Schnee fast nicht mehr befahrbar und das Lawinenrisiko steigt enorm. Achtung bei Talausfahrten vor den Osthängen die sich in den Rinnen bis in die Talböden entladen.

Berg Heil Simon

Gelesen 5324 mal
Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar