Schitour Glocknergruppe-Schwertkopf (3099m)

 
Dienstag, den 20. April 2010 um 18:33 Uhr

Morgens um 6.15 Uhr machte ich mich mit Lois auf den Weg vom Lucknerhaus Richtung Schwertkopf auf. Das Wetter schaute vorerst nicht so toll aus, aber der Wettergott meinte es gut mit uns. Zuerst ging es zum Aufstieg zur Glorer Hütte und dann zur perfekten Abfahrt hinab ins Leitertal. Mit den Fellen wieder an den Schiern stand uns die lange Flanke des Schwertkopfs noch bevor. Im unteren Teil suchten wir uns den Weg durch Grasbuschen, hingegen im oberen Teil der Flanke in einem besseren Zustand war. Den Gipfel erreichten wir um ca. 10 Uhr. Zwei Bergkameraden aud Lienz teilten mit uns den Gipfelsieg. Die Abfahrt machten wir dann gegen 10.30 Uhr Richtung Leitertal über die Flanke hinunter. Im oberen Teil kamen wir in den Genuss von 2-3 cm Pulver, und dann ging es ab über Firn hinunter. Wieder aufgefellt ging es nochmals 400 Hm hinauf zur Glorer Hütte. Die Abfahrt zum Luckner Haus war nochmals ein tolles Erlebnis bei super Schneeverhältnissen. Zur Stärkung gab es dann auf der Hütte Lachsnudel und dazu ein großes Bier.

Gratulation an Lois der nach dem Vierbergelauf eine solch tolle Leistung gebracht hat!

Berg Heil, Simon

 

 

Gelesen 3194 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar