Technik Sommer Hochtouren

 

Technik Sommer 

HOCHTOUREN
technik_S_0

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
technik_S_1

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig. Auf Gletschertouren mit leichten Gipfelanstiegen sind Kenntnisse von angeseiltem Gehen mit Steigeisen und Vertikalzacken-Technik von Vorteil.
technik_S_2

Erfahrung aus einfachen Kursen oder Touren erforderlich. Klettererfahrung bis zum III Schwierigkeitsgrad sowie sicheres Steigeisengehen in Vertikal- und Frontzackentechnik sind erforderlich. Gute Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und eine sehr gute Kondition sind von Vorteil, da ausgesetzte Gratklettereien auf Schnee- und Felsgraten nicht selten sind.

technik_W_S Erfahrung aus mittelschweren Touren (z.B. Großglockner Stüdlgrat), sind erforderlich. Diese sollten zum Teil auch schon ohne Bergführer unternommen worden sein. Im kombinierten Gelände ist Erfahrung im Gehen mit Steigeisen und Klettern im Fels im III –V Schwierigkeitsgrat erforderlich. Diese Touren erfordern hervorragende Trittsicherheit mit Steigeisen, Schwindelfreiheit, eine ausgezeichnete Kondition um lange Gratklettereien konzentriert und mit dementsprechendem Tempo durchzuführen.